Procutase ionisches Hydrogel - Gel

-

MwSt. wird nicht ausgewiesen (Kleinunternehmer, § 19 UStG), zzgl. Versand

In den Warenkorb

Lieferzeit 1 - 4 Werktage

 Hautläsionen 

"Procutase ionisches Hydrogel - Gel"

Indikation: Dank der innovativen Rezeptur ist es sehr effektiv bei der Kontrolle der feuchten Umgebung von Wunden, indem die Fibroblastenproliferation sowie der Heilungsprozess gefördert werden.

 Anwendung: 

Vor der Anwendung die Hände waschen. Den Schraubverschluss entfernen und die beiliegende Kanüle aufschrauben. Nach gründlicher Reinigung der Läsion mit steriler physiologischer Lösung oder einem geeigneten Reinigungsmittel das Gel direkt darauf auftragen. Zur Unterstützung der Wirkung die Wunde mit einem nicht klebenden Sekundärverband fixieren. Den Verband alle 1 bis 2 Tage oder nach Empfehlung des Arztes wechseln. Nach Gebrauch Kanüle abschrauben und mit Leitungswasser abspülen. Vor dem Zurücklegen in die Verpackung, die Kanüle trocknen lassen. Nach Gebrauch den Verschluss auf der Tube immer festschrauben. Warnhinweise: Nur zur topischen Anwendung. Augenkontakt vermeiden. Außerhalb der Reichweite von Kindern aufbewahren. Das Produkt an einem kühlen und trockenen Ort bei Raumtemperatur aufbewahren. Nach der Öffnung innerhalb von 6 Monaten verbrauchen. Nicht direktem Sonnenlicht oder extremer Kälte aussetzen. Nicht bei einer bekannten Allergie gegen einen der Inhaltsstoffe verwenden. Bei Wunden verwenden, die bei primärer Ansicht heilen können und wo die Dermis nicht beschädigt wurde. Bitte Packungsbeilage lesen. 


Produktdetails

Created with Sketch.

Zusammensetzung: natürliche hydrophile Polymere, eine patentierte Lösung für ionisierte Spurenmetalle, Metallo-proteinase hemmende Pflanzenpeptide (TIMPs). Trägerstoffe: denaturierter Alkohol, Milchsäure, deionisiertes Wasser. Konservierungsmittel: Benzalkonium-chlorid.